Lesedauer: 4 Minuten

Content-Marketing geballtes Wissen: werde zum Überflieger

Share Post:

Du würdest gerne Content-Marketing für dein Unternehmen nutzen, weißt aber nicht so genau wie das geht? Du hast vielleicht sogar schon die ein oder andere Maßnahme umgesetzt, von einer Content-Strategie kann aber noch nicht die Rede sein? Außerdem würdest du gerne wissen, wie du dir von KI im Content-Marketing helfen lassen kannst?

Dann bist du hier genau richtig: Wir haben unser geballtes Wissen zum Thema gesammelt und übersichtlich in diesem Blogpost für dich zusammengefasst.

Du findest hier zahlreiche Artikel rund ums Thema Content-Marketing. Im beigefügten Teaser erfährst du schnell, worum es genau geht und kannst dann gleich direkt zum umfassenden Artikel weiterklicken.

Viel Spaß beim Schmökern!????

Content-Marketing: Werde mit mehr Wissen zum Überflieger

#1: Content-Marketing: Was ist das eigentlich genau?

Content-Marketing ist in aller Munde. Jede Online-Marketerin, die was auf sich hält, greift auf eine gut durchdachte Content-Marketing-Strategie zurück.

Du würdest das auch gerne machen, weißt aber nicht so genau, wovon hier eigentlich die Rede ist?

Dieses Thema ist für viele Inhouse-Marketerinnen nicht so ganz klar und es ranken sich viele Fragen um das Thema.

Um das zu ändern, haben wir einen ausführlichen Blogpost darüber verfasst. Hier findest du alle Antworten auf die Frage: Content-Marketing: Was ist das eigentlich genau?

#2: Organisches Online-Marketing: die 5 häufigsten Fragen

Du fragst dich jetzt sicher, warum wir hier so genau aufs organische Online-Marketing eingehen – wenn es doch primär ums Content-Marketing gehen soll.

Nun ja, organisches Online-Marketing ist eine Strategie im Marketing, die sich mit der Erstellung von qualitativ hochwertigem Content beschäftigt. Darüber hinaus, auf die natürliche Streuung desselben, um die eigene Zielgruppe im Internet ganz ohne bezahlte Werbeanzeigen (=Ads) zu erreichen.

Damit du herausfindest, wie du mit organischen Posts deine Zielgruppe zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit dem richtigen Inhalt im Internet erreichst, solltest du auf eine fundierte Content-Marketing-Strategie setzen.

Oder wenn du so willst: Das organische Online-Marketing sollte wesentlicher Bestandteil deiner Content-Marketing-Strategie sein.

Du möchtest gerne mehr über organisches Online-Marketing erfahren? Hier entlang: Organisches Online-Marketing: die 5 häufigsten Fragen

Konkret beantworten wir in dem Artikel die folgenden Fragen:

  1. Was ist organisches Online-Marketing eigentlich?
  2. Was bedeutet organische Reichweite?
  3. Wie kannst du deine organische Reichweite steigern?
  4. Was sind die Vorteile von organischem Online-Marketing?
  5. Ist organisches Online-Marketing die Zukunft?

#3: Themenrecherche für Content-Marketing: So geht’s am besten

Wir haben hier für dich den ultimativen Guide für gute Content-Marketing-Inhalte zusammengestellt.

Nur was heißt hier gute Inhalte?

Gute Inhalte im Content-Marketing sind Inhalte, die deine Zielgruppe ganz ehrlich und wahrhaftig interessieren.

Damit du deine Zielgruppe mit Content-Marketing erreichen kannst, solltest du im Internet nach den entsprechenden Themen suchen.

Wie das genau funktioniert, erklären wir in diesem Blogpost. Schau am besten gleich rein: Themenrecherche für Content-Marketing: So geht’s am besten

#4: KI im Content-Marketing: Das sind die Spielregeln

Hast du dir bei der Content-Erstellung schon einmal von den Zauberkräften einer KI helfen lassen?

Falls nicht, solltest du es gleich mal ausprobieren. Du sparst dir dadurch eine Menge Zeit und kannst Arbeitsprozesse noch effizienter gestalten.

Es gibt aber ein paar Spielregeln, die du berücksichtigen solltest:

✅ Schenke kein blindes Vertrauen

✅ Überprüfe deine Texte auf Rechtschreibung und Grammatik

✅ Nimm den Text als Vorlage

✅Stelle sicher, dass der Inhalt einzigartig ist

Du möchtest gerne mehr darüber erfahren? Hier geht’s zu den Spielregeln: KI im Content-Marketing: Das sind die Spielregeln

#5: Erfahrungsbericht: So ging es mir mit der Umstellung auf KI im Content-Marketing

Du hörst von immer mehr Kolleginnen, dass sie ihre Marketingtexte mithilfe von KI schreiben? Das würde dich auch interessieren? Du weißt aber nicht genau, ob du wirklich auf diesen Zug aufspringen sollst?

Dann solltest du mal den Erfahrungsbericht von unserer Redakteurin Elena lesen. Sie teilt darin ihre Erfahrung, bei der Umstellung auf KI im Content-Marketing – mit besonderem Augenmerk aufs Texten.

Klick am besten gleich rein und lies ihre Meinung dazu: Erfahrungsbericht: So ging es mir mit der Umstellung auf KI im Content-Marketing

#6: So schreibst du starke Blogbeiträge, die deine Zielgruppe auch lesen wird

Du möchtest gerne starke Blogposts schreiben, die deine Zielgruppe auch wirklich abholen? Du weißt aber nicht genau, wie das gehen soll? Du hättest deshalb gerne eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, dir dich durch den Schreibprozess führt?

Dann haben wir hier die passende Anleitung für dich: Im folgenden Blogpost zeigen wir dir, wie du starke Blogposts schreibst. Du findest darin Erklärungen zu:

  1. Themen
  2. Zielsetzung
  3. Struktur
  4. Schreibtipps

Schau am besten gleich rein: So schreibst du starke Blogbeiträge, die deine Zielgruppe auch lesen wird

Mit Content-Marketing zum langfristigen Erfolg

Mit strategischem Content-Marketing wirst du das Kaufverhalten deiner Zielgruppe indirekt beeinflussen. Um das zu erreichen, erstellst du zielgruppenrelevanten, qualitativ hochwertigen Content. Diesen stellst du dann zur richtigen Zeit und am richtigen Ort im Internet für deine Zielgruppe bereit.

Wenn du Content-Marketing betreibst, kannst du mit deinen Userinnen in einen echten Dialog treten und sie langfristig an dein Unternehmen binden. Und das ganz ohne aufdringliche Werbebotschaften.

Mit einer guten Content-Marketing-Strategie kannst du neue Kundinnen gewinnen und bestehende stärker an deine Marke binden – organisch und bezahlt.

Content-Marketing ist ein Marathon, und kein Sprint

Die Umsetzung einer Content-Strategie ist aufwendig und braucht seine Zeit.

Erwarte dir also bitte nicht, dass du von heute auf morgen die gewünschten Ergebnisse erzielen wirst.

Wenn du dich aber trotzdem dazu entschließt, eine nachhaltige Content-Strategie aufzubauen, dann schaffst du damit ein stabiles Fundament für deine Marke im Internet. Das kann dir so schnell keiner mehr nehmen. ????

Wir aktualisieren diese Seite in regelmäßigen Abständen und ergänzen die neuesten Artikel zum Thema Content-Marketing. Falls du Feedback, Fragen oder Wünsche hast, freuen wir uns von dir zu hören.

Alles Liebe,
Nina von wiasano

PS: wiasano ist das erste KI-Tool, dass dir die Content-Planung und -Erstellung im Internet komplett abnimmt. Du erledigst damit dein organisches Online-Marketing in der halben Zeit und das alles zentral aus einem Tool heraus. Deine eigene wiasano-KI lernt vom ersten Moment an mit und erstellt Content so, wie du es willst. Du möchtest gerne mehr darüber erfahren? Dann schau dir am besten gleich unser Demo-Video an:

 

Hinweis zur gendergerechten Sprache

Der Einfachheit zuliebe wird so manches Opfer erbracht, wie so häufig der Verzicht auf die weibliche Form. Wir wollen an diesen alten Mustern aber nicht festhalten. Denn – wo bleibt denn dann bitte der Fortschritt?

Leider gibt es aber im deutschen Sprachgebrauch keine einheitliche Vorgehensweise. Noch nicht einmal der Duden hält eine klare Empfehlung für einheitliches Gendern bereit.

Sprache ist etwas Lebendiges, das die Welt aus verschiedenen Blickwinkeln zeigt. Das wollen wir auch und haben uns auf unserem Blog – im Sinne einer gestalterischen Freiheit – für das generische Femininum entschieden. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass beide Geschlechter gleichermaßen damit gemeint sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Du möchtest keine Neuigkeiten mehr verpassen?
 
Melde dich hier an zum Ratgeber für Inhouse-Marketing:
Registriere dich mit Namen und Mailadresse und erhalte wöchentlich den wiasano-Ratgeber für Inhouse-Marketing. Deine Daten verwenden wir ausschließlich für Demozwecke und unsere wiasano Info-Mails. Du kannst dich jederzeit wieder davon abmelden.